Presseartikel -eine schöne Gewohnheit -alle Jahre wieder!
Die  Volksbank Braunlage eG hat die Verteilung  aus dem Gewinnspartopf „Reinertrag 2017“ aufgrund betrieblicher Umstellungen erst nun am 1.2.2018 vornehmen können. Es wurden zahlreiche Vertreter von Vereinen und sozialen Einrichtungen aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Braunlage eG eingeladen.  

Die  Bankdirektoren Thomas Janßen und Kai Engelhardt und  die Marketingverantwortliche Barbara Buikis  konnten sich anlässlich der offiziellen Übergabe freuen, dass  auch in diesem Jahr die Vereine und Einrichtungen  mit  einer ansehnliche Summe von rund Euro 10.000,00 berücksichtigt werden konnten.

Bei diesen finanziellen Zuwendungen handelt es sich um die Reinerträge aus dem VR-GewinnSparen der genossenschaftlichen Bankengruppe.
Seit über 60 Jahren zählt das GewinnSparen zu den attraktivsten Lotterien, denn neben dem monatlichen Sparbetrag und der Chance auf attraktive Geld- und Sachpreise, beteiligen sich die GewinnSparer am sozialen Engagement in der Region für die Region. Der Reinertrag zur Unterstützung von kulturellen und sozialen Einrichtungen ergibt sich aus dem Spieleinsatz von 5 Euro im Monat. Von diesen 5 Euro werden jeden Monat 4 Euro gespart, d.h. der Spieleinsatz für die Lotterie beträgt 1 Euro.

Der Dank gilt auch den zahlreichen Gewinnsparern der Volksbank Braunlage eG, denn nur durch ein fleißiges Gewinnsparen ist es möglich, dass sich die  Vereine und soziale Einrichtungen über einen so guten Geldbetrag für ihren Zweck freuen konnten.

Freuen konnten sich u.a.

Schützengesellschaft Königshütte von 1890 e.V.

ev. luth. Kirchengemeinde  
St. Martin und Martini, Walkenried

Schützenkompanie Benneckenstein von 1752 e.v.

SV Harzer Falke, Tanne

Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverein Braunlage

Feuerwehr Förderverein Benneckenstein

EC Harzer Falken Nachwuchs Braunlage

Bergbaufreunde Elbingerode Harz e.V.

Verein der ehemaligen Eltern und Freunde e.V. Braunlage

Wir Walkenrieder für Walkenried e.V.

Harzklub Zweigverein Wieda